Berner Oberland

Optisch ist das Berner Oberland natürlich von dem weltberühmten Dreigestirn Eiger-Möch-Jungfrau geprägt und tatsächlich sind diese Gipfel bei den Wanderungen in dieser Region allgegenwärtig. Doch sollte man die Region nicht auf diese beschränken. So befinden sich insgesamt 9 Viertausender in den Berner Alpen und zahlreiche weitere bekannte Berge bilden ein unvergleichliches Panorama, insbesondere, da die hohen Gipfel räumlich alle relativ dicht beieinander stehen. Insgesamt empfinde ich die Wanderungen im Berner Oberland als etwas alpiner als die Wanderungen im nahen Wallis. Touristisch gliedert sich das Berner Oberland in folgende Unterregionen auf: Adelboden/Frutigen, Gstaad Saanenland, Ferienregion Interlaken, Jungfrauregion, Kandertal und Lenk/Simmental. Die hier beschriebenen Touren konzentrieren sich  zunächst auf die Stützpunkte Adelboden und Grindelwald.

 

Wanderungen in Adelboden/Frutigen

Wanderungen in der Jungfrauregion