Rheinhessen

Das 1400 km2 große Rheinhessen ist eine Region in Rheinland-Pfalz, die durch das Dreieck Mainz – Bingen – Worms gebildet wird. Wegen seiner vielen Erhebnungen wird es auch als „Land der tausend Hügel“ bezeichnet – und bietet sich daher wunderbar für eine Vielzahl aussichtsreicher Wanderungen an. Durch die geschützte Lage zwischen mehreren Mittelgebirgen (Nordpfälzer Bergland, Hunsrück, Taunus, Odenwald) gehört Rheinhessen zu den wärmsten und trockensten Gebieten Deutschlands und weist zudem mit nur 5% Bewaldung den geringsten Waldanteil in der Bundesrepublik auf. Der landschaftliche Charakter ist daher geprägt von Weinbergen (Rheinhessen ist deutschlands größtes Weinanbaugebiet) und weitläufigen Ackerflächen. Besonders reizvoll sind die vielen, zum Teil mit viel Liebe angelegten Weinbergshäuschen, die immer wieder zur Rast einladen.

Touren